029

  Lea Schweiger

   Workshops & Produktdesign

Was sind deine Aufgaben bei herzstärkend?

Bei herzstärkend bin ich verantwortlich für die Workshops und alles darum herum. Das heißt eure Workshopanfrage geht direkt an mich und ich freue mich über jede einzelne Mail!

Was machst du neben herzstärkend?

Ich studiere Lehramt für Sonderpädagogik mittlerweile im siebten Semester in Würzburg.

Wobei kannst du so richtig entspannen?

Das klappt am besten, wenn ich meine Herzensmenschen um mich herumhabe. Dann ist es eigentlich ziemlich egal, was wir machen und ich kann richtig auftanken. Außerdem kann ich beim Lesen richtig entspannen. Wenn es ein gutes Buch ist, bin ich wieder in einer anderen Welt und alles um mich herum verschwimmt. Und wenn ich draußen bin und spazieren gehe, kann ich richtig zur Ruhe kommen. Obwohl ich das richtig liebe, mache ich es viel zu selten. Das sollte ich mal ändern…

Was kann deinen Tag retten?

Um meinen Tag zu retten, braucht es wirklich nicht viel. Da reicht schon ein freundliches Lächeln und „Guten Morgen“ vom Busfahrer. Ich glaube die wissen oft gar nicht, was sie mir damit für eine Freude machen!

Wofür lachen dich andere manchmal aus?

Für meine komischen Handbewegungen. Dabei zapple ich ganz schnell mit meinen Fingern und für alle Außenstehende sieht es einfach nur creepy und sehr merkwürdig aus. Für mich passt diese Bewegung einfach immer und unterstreicht meine Freude oder Aufregung.

Was Leute noch super komisch und teilweise zum Verzweifeln finden, ist meine Liebe zu dem Buchstaben I. Den mag ich so gerne, dass ich ihn einfach an so gut wie jedes Wort hinten dranhänge. Deswegen wohne ich in Würzi und nicht in Würzburg und jetzt, wenn es kälter wird, mache ich mir vor dem Schlafengehen eine Wärmi. Ist doch eigentlich supidupi oder?

Welche drei Sachen nimmst du aus einem Drogeriemarkt mit?

Definitiv einen Aufstrich. Meine WG ist tatsächlich schon dafür bekannt, dass wir immer so viele Aufstriche haben. Dann nehme ich noch irgendeinen Lippenstift oder Labello mit. Und wahrscheinlich einfach noch einen zweiten Aufstrich.

Was findest du gerade herausfordernd/was macht dir Angst?

Wenn ich auf das vor mir liegende Semester schaue, habe ich ziemlich oft Angst davor zu versagen. Nicht mal so sehr, was die Uni angeht, sondern viel mehr Beziehungen und Verantwortungen, die ich habe. Ich habe Angst davor, Menschen zu enttäuschen und meinen Aufgaben nicht gerecht zu werden. Das finde ich ganz schön herausfordernd.

CIAO KAKAO! (Das ist gerade meine Lieblingsverabschiedung, die am Ende von jeder Sprachmemo, Begegnung und jedem Telefongespräch kommt…)

KONTAKT

lea.schweiger@herzstaerkend.de

Lea hat übrigens kein Instagram. Schade, aber wahrscheinlich ganz gesund.